Der Förderverein

 Im Sommer des Jahres 2006 haben sich einige kulturell - und heimatverbundene Bürgerinnen und Bürger zusammengefunden, um den Gedanken der Wiedererstehung der Orangerie Herten aufzugreifen.


Am 30. August 2006 wurde der Förderverein Orangerie Herten e.V. gegründet und beim Amtsgericht Recklinghausen eingetragen. Das Finanzamt Marl hat den Verein als gemeinnützig anerkannt. Damit ist der Weg frei, durch breite Unterstützung der Bevölkerung und der Politik, die Orangerie vor dem weiteren Verfall zu bewahren. Ziel ist es, die Orangerie wieder aufzubauen, die alte Substanz mit neuen Elementen zu verbinden und die Orangerie der Hertener Bevölkerung zur Verfügung zu stellen. Herten hat neben dem Schloss, dem Schlosspark und der wiederaufgebauten Orangerie, alle Möglichkeiten seine kulturellen Wurzeln in die Stadtentwicklung einzubringen. Die Orangerie gehört zum Schloss, bietet Platz für diverse Veranstaltungen und macht Herten über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Der Verein, vertreten durch die Mitglieder, wird sich bemühen, die finanziellen und ideellen Ressourcen zu entwickeln, um die Orangerie zu retten.